Angebot

Die Einrichtung miteinander leben ist eine stationäre Erziehungshilfe über Tag und Nacht für weibliche und männliche Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren im Rahmen des § 27 in Verbindung mit den §§ 34, 35a und 41 SGB VIII.

Grundlage unserer Arbeit bilden die gesetzlichen Aufträge des SGB VIII (Sozial Gesetzbuch VIII), ausgehend von dem im Gesetz vorgesehenen Aufgaben „Förderung der Erziehung in der Familie“ und „Hilfe zur Erziehung“, welches Jugendhilfe als sozialarbeiterische Dienstleistung begreift.

Die stationäre Erziehungshilfe gliedert sich in den Bereich Wohngruppe und den Trainingswohnbereich sowie einer Nachbetreuung an.